FAQ

Wann kann ich rechtsberatend bei euch tätig werden?

Wenn du Mitglied unseres Vereins bist und die Vorlesungsabschlussklausur bestanden hast.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

15€/Jahr. Bei Eintritten im laufenden Jahr wird der Mitgliedsbeitrag für den Rest des Jahres ab dem Beitrittsmonat anteilig berechnet. Er reduziert sich für dieses Jahr anteilig um ein Zwölftel je abgelaufenen Monat.
Der gesamte Mitgliedsbeitrag ist zum 1. Januar eines jeden Jahres fällig. Bei Beitritten im laufenden Jahr ist der Beitrag zum letzten Tag des Beitrittsmonats fällig.

Muss ich Jura an der Ruhr-Universität Bochum studieren, um bei euch Rechtsberatung zu machen?

Nein. Studierende aller Fachrichtungen und Universitäten sind herzlich willkommen! Allerdings werden Jura-Studierende bevorzugt, soweit es um die Verteilung der Vorlesungsplätze geht. Bis jetzt gab es jedoch noch keine Platzprobleme : )

Ich möchte nicht (nur) rechtsberatend tätig sein, sondern (auch) im Organisationsteam mithelfen. Geht das?

Klar, schreib uns einfach eine E-Mail oder nutze das Kontaktformular und wir schauen, ob wir gemeinsam eine Aufgabe finden, die du gerne übernehmen würdest.

Kann ich Mitglied im Verein werden, wenn ich keine Rechtsberatung machen möchte?

Klar! Du kannst dich entweder im Orgateam engagieren oder Fördermitglied werden.

Besteht Anwesenheitspflicht bei der Vorlesung?

Nein, das Bestehen der Klausur genügt als Qualifikation. Jedoch empfehlen wir natürlich die Vorlesung so regelmäßig wie möglich zu besuchen!

Ist die Vorlesung ein einfacher oder qualifizierter Grundlagenschein, den ich mir für das Examen anrechnen lassen kann?

Nein, leider nicht.